Sachbearbeiter/-in Immobilien, Sachanlagen, Kreditorenbuchhaltung (m/w/d).

Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 5 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentner.

Für die Abteilung Rechnungswesen, Referat Finanzbuchhaltung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer der Elternzeitvertretung, eine/-n Sachbearbeiter/-in Immobilien, Sachanlagen, Kreditorenbuchhaltung (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Durchführen und Bearbeiten von Aufgaben für die vollständige Abwicklung des Buchhaltungsgeschäfts im Kreditorenbereich
    • Entgegennehmen, Vorbereiten, Prüfen und Bearbeiten/Vornehmen von Buchungen und Rechnungsvorgängen und Durchführen von erforderlichen Nacharbeiten
    • Freigeben von Buchungen sowie vor-/nachgelagerten Sollstellungen oder Vormerken als Zahlungen
  • Verbuchen der elektronischen Monatsabrechnungen der Property Manager
  • Übernehmen und Erledigen von Zulieferungs- und Unterstützungsaufgaben im Rahmen der Erstellung des Monatsabschlusses/Jahresabschlusses
    • Analysieren und Klären von Abweichungen, Durchführen von Abstimmungsarbeiten
    • Mitwirken, Erstellen und Aufbereiten von Zahlenmaterial
  • Wahrnehmen von sonstigen allgemeinen/übergreifenden Aufgaben sowie Sicherstellen von Aufgaben nach besonderer Weisung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene 3-jährige kaufmännische Berufsausbildung oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten auf diesem Niveau
  • Fundierte Buchhaltungskenntnisse
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung des SAP-Systems (FI, FI-AA) und den MS Office-Produkten
  • Logisch-analytisches Denkvermögen und Zahlenverständnis
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein

Ihre Perspektiven

  • Ein sicherer und krisenfester Arbeitsplatz im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersversorgung“
  • Herausfordernde, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabenstellung
  • Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung
  • Praxisorientierte Einarbeitung und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne feste Arbeitszeitvorgabe (keine Kernarbeitszeit)
  • Familienbewusste Personalpolitik als Mitglied des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“
  • Eigener Familienservice awo lifebalance GmbH
  • Weitere Benefits, die Sie auf unserer Homepage finden unter www.vbl.de/Karriere

 

Die Tätigkeit ist nach Entgeltgruppe 6 (TVöD Bund) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach dem jeweiligen Kenntnis- und Erfahrungsstand.

Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet.

Interessierte mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte bis spätestens 20. August 2022 an folgende Adresse richten: bewerbungen@vbl.de

Postanschrift: VBL, Personalreferat, Hans-Thoma-Straße 19, 76133 Karlsruhe

Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Klinkner (Referat Personalentwicklung und Recruiting) unter der Telefonnummer 0721/ 155- 692.