VBL. Die sichere Versorgung aus einer Hand
     
Kontakt | Anmelden | English | Schriftgröße:
Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.

Kontakt


 

   Telefon   

Versicherte  
Pflichtversicherung VBLklassik 0721 93 98 93 1*
Freiwillige Versicherung VBLextra 0721 93 98 93 5*
 
Rentner  
Allgemeine Anfragen 0721 93 98 93 9*
 
Rückrufservice  
Sie wählen den Termin des Rückrufs. Zum Rückrufservice
 
Arbeitgeber  
Allgemeine Anfragen, Meldeverfahren 0721 93 98 93 8*
Veranstaltungen, VBLgütesiegel 0721 155-808
Beteiligungen 0721 155-309

Sonstiges

*Telefonische Servicezeiten:
  • Montag, Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr
  • Dienstag, Mittwoch, Freitag von 8:00 bis 16:30 Uhr

Besuchszeiten:
  • Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Besuchen Sie uns direkt in der VBL. Auf der folgenden Seite können Sie Ihren Wunschtermin vereinbaren: www.vblvorort.de

Hinweis:
Die Daten, die Sie zur Kontaktaufnahme an die VBL übermitteln, werden von der VBL ausschließlich zu diesem Zwecke genutzt.

   E-Mail   

Ihre Kundendaten
Anfrage als *
  Versicherungsnummer


oder Geburtsdatum *
Informationstext

. .  (TT.MM.JJJJ)
Versicherungsnummer


oder Geburtsdatum *
Informationstext

. .  (TT.MM.JJJJ)
Arbeitgeber Kontonummer *
Anrede *
Titel
Vorname *
Nachname *
E-Mail-Adresse *
Ihre Mitteilung
Betreff *
Ihre Nachricht *


* Pflichteingaben

   De-Mail   

De-Mail  
Der sichere Online-Brief. kundenservice@vbl.de-mail.de

Weitere Informationen: www.vbl.de/de-mail
Eine De-Mail können Sie nur von Ihrem De-Mail-Konto aus versenden.

   Fax   

Versicherte, Rentner  
Allgemeine Anfragen 0721 155-1355
 
Arbeitgeber  
Allgemeine Anfragen 0721 155-1360
Seminare, Veranstaltungen 0721 155-1356

   Post   

Versicherte, Rentner  
Anschrift VBL. Kundenservice
76240 Karlsruhe
 
Arbeitgeber  
Anschrift VBL. Arbeitgeberservice
76240 Karlsruhe

   Anfahrt   

Adresse

Hans-Thoma-Str. 19
76133 Karlsruhe

Download


Anfahrtsskizze




Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Hauptbahnhof mit den Straßenbahnen in Richtung Europaplatz fahren bis zur Haltestelle „Europaplatz“ (ist mit mehreren Linien möglich). Von dort aus zu Fuß über die Karlstraße bis zu deren Ende. Hier rechts in die Stephanienstraße und bis zu deren Ende. Dann links in die Hans-Thoma-Straße abbiegen und bis zur VBL laufen.


Mit dem Auto:

Aus Richtung Stuttgart (A8) kommend

Am Dreieck Karlsruhe auf die A5 in Richtung Basel, weiter bis zur Ausfahrt Karlsruhe-Süd (zweite Ausfahrt nach dem Autobahn-Dreieck). Von jetzt an immer geradeaus in Richtung Karlsruhe Stadtmitte, zunächst auf autobahnähnlicher Schnellstraße und an deren Ende (linker Hand befindet sich die Europahalle) weiter geradeaus auf der Brauerstraße (am ZKM vorbei). Über die Kreuzungen „Kriegsstraße“ und „Kaiserallee“ hinweg und weiter geradeaus fahren auf der Reinhold-Frank-Straße bis zur Moltkestraße. Hier rechts in die Moltkestraße einbiegen und diese bis zum Ende durchfahren. Rechts und links befinden sich die Häuser der VBL.

Aus Richtung Frankfurt (A5) kommend.

Die Ausfahrt Karlsruhe-Durlach in Richtung Stadtmitte (nicht Durlach) nehmen, immer geradeaus (an der zweiten Ampel in die rechte Spur einordnen), über die Durlacher Allee in Richtung Durlacher Tor / Schloss / Universität bis zur Kreuzung „Durlacher Tor“. Von dort weiter geradeaus über die Kaiserstraße in Richtung Schloss /Zirkel. Zu Beginn der Fußgängerzone rechts abbiegen in die Waldhornstraße und dem Verlauf der Waldhornstraße folgen
(führt auf den Schlossplatz zu und knickt dort nach links ab). Weiter geht es durch eine Unterführung, an deren Ende die Straße nach links verläuft und auf eine Ampel zuführt. Dort nach rechts abbiegen in die Hans-Thoma-
Straße. Ab jetzt immer geradeaus, bis die Häuser der VBL auf der linken Seite zu sehen sind (Ecke Moltkestraße).

Aus Richtung Landau (A65/B10) kommend.

Von der Rheinbrücke kommend die Ausfahrt Knielingen nehmen, geradeaus weiter und an der dritten Ampel links abbiegen (Sudetenstraße). An der nächsten Ampel rechts in die Siemensallee abbiegen. Von jetzt an nur noch geradeaus (ca. 3 bis 4 km), zunächst auf der Siemensallee (am Siemens-Werk vorbei), die dann in die Moltkestraße übergeht (am Städtischen Klinikum vorbei), über den Adenauerring hinweg bis zum Ende der Moltkestraße. Hier befinden sich rechts und links die Häuser der VBL.

Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Unsere Webseite verwendet Cookies zur Webseitenanalyse (Informationen und Widerspruchsmöglichkeit unter Datenschutz) und, um ihre Funktionalität und Leistungsfähigkeit zu steigern. Cookies werden von uns nicht verwendet, um persönliche Daten zu speichern oder mit Dritten zu tauschen (Näheres in unserer Cookie-Policy). Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.    English version

Schließen