VBL. Die sichere Versorgung aus einer Hand
     
Kontakt | Anmelden | English | Schriftgröße:
Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.

Onlineseminare



Ein Onlineseminar ist eine Schulung, die Sie als Teilnehmer an ihrem Computer erleben, da sie über das Internet übertragen wird. An einem Onlineseminar können Sie bequem von Ihrem Büro oder Home-Office aus teilnehmen. Das Onlineseminar besteht aus einem Vortrag sowie einer Power Point-Präsentation, die Sie am Bildschirm verfolgen. Die Stimme Ihres Referenten hören Sie über eine Telefonkonferenz, in die Sie sich einwählen.

Download:
Termine der Onlineseminare

Weitere Termine werden im laufenden Jahr bekannt gegeben.
 
Datum Uhrzeit Thema Modul
19. September 2017 10:00 Uhr Das Melde- und Abrechnungsverfahren - Abrechnungsverband West Modul 7
20. September 2017 10:00 Uhr Das Melde- und Abrechnungsverfahren - Abrechnungsverband Ost Modul 7
21. September 2017 10:00 Uhr Änderungen im Beschäftigungsverhältnis mit Blick auf die VBL Modul 2
17. Oktober 2017 10:00 Uhr VBLKlassik - Überblick Leistungsrecht Modul 5
18. Oktober 2017 10:00 Uhr Abhängigkeiten - VBL und deutsche Rentenversicherung Modul 6
19. Oktober 2017 10:00 Uhr Hinweise zum Rentenbeginn bei der VBL Modul 3
 

Wie funktioniert die Teilnahme an einem VBL-Onlineseminar?

Das Onlineseminar besteht aus einem visuellen Teil und der Ton- bzw. Sprachübertragung.

 

Visueller Teil
Sie erhalten ca. eine Stunde vor Beginn des Onlineseminars einen Link an Ihre E-Mail-Adresse gesandt über den Sie sich in die Sitzung einloggen können. In Ihrem Internetbrowser öffnet sich das Onlineseminar-Programm und der Bildschirm des Referenten wird zu Ihnen übertragen.

 

Ton- bzw. Sprachübertragung
Die Ton- bzw. Sprachübertragung stellen wir mittels klassischer Telefonkonferenz oder auch Internettelefonie (VoIP) sicher. Nach dem Beitritt zum Onlineseminar legen Sie fest, wie die Übertragung erfolgen soll. Details zur Einwahl finden Sie in unserem Leitfaden. Hinweis: Für die Teilnahme an der Telefonkonferenz muss das Mehrfrequenzwahlverfahren (MFV) an Ihrem Telefon aktiv sein. Für VoIP benötigen Sie ein Headset oder Lautsprecher, die mit dem PC verbunden sind.

Welche technischen Voraussetzungen werden für eine Teilnahme an einem VBL-Onlineseminar benötigt?

Windows  

Betriebssystem: Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Windows 2003 Server

Prozessor: Mindestens 2,4 GHz

RAM: Mindestens 2 GB

Internet: DSL oder schneller

Bandbreite: Mindestens 700 Kb/s für gleichzeitige Bildschirmübertragung, Video- und Audiokonferenzen

Browser: Internet Explorer® 7.0 oder höher
Mozilla® Firefox® 4.0 oder höher
Google Chrome™ 5.0 oder höher

Weitere Software: JavaScript™

 
Mac  

Betriebssystem: Mac OS® X 10.6 (Snow Leopard®)
Mac OS® X 10.7 (Lion®)
Mac OS® x 10.8 (Mountain Lion®)

Prozessor: 2,4 GHz Intel-Prozessor (Core 2 Duo)

RAM: 1 GB

Internet: DSL oder schneller

Bandbreite: Mindestens 700 Kb/s für gleichzeitige Bildschirmübertragung, Video- und Audiokonferenzen

Browser: Safari™ 3.0 oder höher
Mozilla® Firefox® 4.0 oder höher
Google Chrome™ 5.0 oder höher

Weitere Software: JavaScript™

Testen Sie vor der Sitzung Ihre Verbindung

Sie können die Verbindung testen, bevor das Onlineseminar gestartet wird, indem Sie an einer Testsitzung teilnehmen. Eine Testverbindung kann über folgende Seite aufgebaut werden. Gegebenenfalls müssen Sie am Fuß der Seite bei der Sprache "Deutsch" auswählen.

Link: http://support.citrixonline.com/de/Webinar/help_files/G2W060001 

Welche Kosten sind mit einer Teilnahme verbunden?

Die Teilnahme an den VBL-Onlineseminaren ist für unsere Kunden per Telefon kostenfrei. Für die Einwahl in die Telefonkonferenz stellen wir Ihnen eine gebührenfreie 0800-Nummer zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass für die Internetverbindung in seltenen Fällen mengenabhängige Gebühren von Ihrem Internetanbieter erhoben werden können.

Wie sicher sind Onlineseminare?

Die Anmeldung zu einem Onlineseminar und die Übertragung der Informationen während eines Onlineseminars erfolgen über eine sichere Verschlüsselung. Unberechtigte Personen haben keine Möglichkeit, sich in den Datenverkehr einzuschalten. Die einzelnen Seminarteilnehmer behalten stets die Kontrolle über ihr System. Sollten Sie vergessen haben sich abzumelden, wird die Sitzung automatisch beendet. Bitte beachten Sie, dass Onlineseminare nicht für vertrauliche Kommunikation und eine Übertragung von personenbezogenen Daten geeignet sind.

Kontakt

Sie haben Fragen zu den VBL-Onlineseminaren oder möchten uns Ihre Themenwünsche mitteilen? 

 


 

Jetzt buchen.

Zur Buchung der VBL-Veranstaltungen. weiter

Schulungsmodule

Finden Sie hier die Inhalte aller Onlineseminare. weiter

Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite Cookie-Policy.    English version

Schließen