VBL. Die sichere Versorgung aus einer Hand
     
Kontakt | Anmelden | English | Schriftgröße:
Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.

Arbeitgeber VBL

Bild: Arbeiten bei der VBL

Sie suchen eine Herausforderung in einer zukunftssicheren Branche?
Herzlich willkommen!

Wir bieten Einsatzmöglichkeiten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit abgeschlossener 3-jähriger kaufmännischer Ausbildung und Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit (erster) Berufserfahrung.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
 

Die VBL

Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut ca. 4,5 Mio. Versicherte und 1,3 Mio. Rentnerinnen und Rentner. Am Standort Karlsruhe arbeiten derzeit 904 Mitarbeiter/-innen. (Stand Zahlen: Mai/Juni 2017)

Als Arbeitgeber nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr ernst. Aus diesem Grund setzen wir uns für ein wertschätzendes Miteinander und eine positive Unternehmenskultur ein.

Wir unterstützen und fördern ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben und bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die VBL als familienfreundliches Unternehmen ist Mitglied des Unternehmensnetzwerkes Erfolgsfaktor Familie.

Bild: VBL Gebäude in Karlsruhe

Standort Karlsruhe

Mit 1.800 Sonnenstunden im Jahr gehört Karlsruhe zu den sonnigsten und wärmsten Städten Deutschlands.

Die VBL ist verkehrsgünstig gelegen: nur wenige Gehminuten entfernt ist die S-Bahn-Haltestelle "Europaplatz". Der Hauptbahnhof ist nach wenigen Stationen erreicht.

In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die Fußgängerzone mit Restaurants, Cafés und Shops. Direkt gegenüber liegt das Karlsruher Schloss mit einer großen Grünanlage - ein städtisches Erholungsgebiet für die Pausen.

Unternehmenskultur

Mitarbeiterzufriedenheit
Ein gesicherter Arbeitsplatz stärkt den Loyalitätsgedanken. Wir bieten unseren Beschäftigten Perspektiven. Die Zahlen geben uns Recht: seit Jahren profitieren wir von einer niedrigen Fluktuation. Ein deutliches Zeichen dafür, dass unsere Beschäftigten zuverlässig zu uns stehen und mit ihrer Arbeit zufrieden sind.

Gutes Betriebsklima
Bei der VBL herrscht eine Organisation mit flachen Hierarchien und dezentralen Strukturen. Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und eigenverantwortlich tätig zu werden. Dafür sorgen auch kurze, unbürokratische Wege zu Vorgesetzten.

Uns ist eine angenehme Arbeitsatmosphäre im Unternehmen wichtig. Darum haben wir Führungsgrundsätze erstellt, die dafür sorgen, dass wir eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit pflegen.

Vielfältige Entwicklung
Durch Seminare und Ausbildungsmaßnahmen wird bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ausbau fachlicher, methodischer und sozialer Kompetenzen gezielt gefördert. Auf der Grundlage regelmäßiger Beurteilungs- und Fördergespräche haben unsere Beschäftigten die Möglichkeit, ihre Entwicklung systematisch voranzutreiben.

Chancengleichheit
Gleichstellung ist für uns Ausdruck sozialer Gerechtigkeit und soll zu einer gleichen Teilhabe an persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten führen. Damit schaffen wir die Freiheit und den gesellschaftlichen Raum, individuelle Lebensentwürfe zu realisieren.
  • Gleichstellung von Behinderten
    Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bei der Besetzung vakanter Stellen bevorzugt berücksichtigt.

  • Gleichstellung von Männern und Frauen
    Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine personalwirtschaftliche Zielsetzung unseres Hauses. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen.

Work-Life-Balance

Einklang zwischen Beruf und Privatleben
Die Kombination aus beruflichem Erfolg und ausgewogenem Privatleben ist für uns kein Widerspruch. Wir wissen, wie wichtig dieser Ausgleich für eine optimale Leistungsfähigkeit ist. Unsere Beschäftigten profitieren deshalb von mehreren Aspekten:
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
    Unsere regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit für Vollzeitbeschäftigte beträgt 39 Stunden. Die tägliche Arbeitszeit kann hierbei innerhalb eines Gleitzeitrahmens von 06:00 Uhr bis 19:00 Uhr selbst bestimmt werden.

  • Individuelle Teilzeitmodelle
    Wir bieten unterschiedliche Modelle, um die Lebensplanung unserer Beschäftigten zu unterstützen. Auch die Führung im Tandem wird bei uns erfolgreich praktiziert.

  • Eltern-Kind-Büro
    Durch das Eltern-Kind-Büro verfolgt die VBL das Ziel, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie nachhaltig zu stärken und in akuten Kinderbetreuungsengpässen die Arbeitsfähigkeit in der VBL sicher zu stellen. Stellen Sie sich vor, der Kindergarten hat Ferien, in der Schule fallen Stunden aus, die Tagesmutter ist krank oder Oma und Opa sind im Urlaub. Für einen kurzfristigen Betreuungsbedarf ist das Eltern-Kind-Büro mit einer Wickel- und Schlafmöglichkeit, einer Spielecke sowie einem Schreibtisch für die Erledigung der Hausaufgaben ausgestattet.

  • Telearbeit
    Je nach Stelle und Aufgabenbereich bieten wir individuell gestaltbare Home-Office-Möglichkeiten an.

  • Tariflicher Urlaubsanspruch
    Bei einer Vollzeitbeschäftigung und einer 5-Tage-Woche erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 30 Tage Urlaub.

Freizeit für sich und die Familie
Die VBL ist familienfreundlich und unterstützt Ihre Beschäftigten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Wir bieten daher eine Reihe von Beurlaubungsmöglichkeiten:
  • Elternzeit
    Wir ermöglichen Müttern und Vätern nach der Geburt eines Kindes eine individuell gestaltbare Erziehungspause.

  • Pflege von Angehörigen
    Wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird, können Sie eine Freistellung oder eine Teilzeitbeschäftigung beantragen.

Die Gesundheit ist uns wichtig
Gesundheitsmanagement wird bei uns großgeschrieben. Aus diesem Grund bieten wir eine Vielzahl von Angeboten, um fit zu sein und auch zu bleiben:
  • Betriebssport
    Aus Kollegen wird ein Team: Ob Teamplayer oder Einzelkämpfer, wir haben für jeden etwas im Angebot und bieten eine Auswahl unterschiedlichster Sportarten an: Beachvolleyball, Bowling, Fußball, Gymnastik, Kegeln, Ski, Tennis, Tischtennis. Zudem gibt es regelmäßige Lauftreffs, Motorradausflüge und Skatrunden. Und auch Turniere und Teilnahmen an Veranstaltungen, wie z. B. dem Baden-Marathon, sind Teil unserer Sportkultur.

  • Gesundheitsförderung
    Wir wollen die Gesundheit und das Wohlbefinden bei der Arbeit verbessern. Gesundheitsfördernde Aktivitäten sind hierfür eine erste Maßnahme. Derzeit bieten wir z. B. "Rückengesundheit am Arbeitsplatz“ an: ein 12-wöchiges Interventionsprogramm zur Bekämpfung arbeitsbedingter Beschwerden im Rückenbereich.

  • Berufliches Eingliederungsmanagement (BEM)
    Ziel des BEM ist es, den Ursachen von Arbeitsunfähigkeitszeiten von Beschäftigten gemeinsam nachzugehen und Erkrankungen am Arbeitsplatz frühzeitig vorzubeugen, beziehungsweise erkrankte Beschäftigte wieder im Unternehmen einzugliedern.

  • Kooperation mit dem B•A•D Karlsruhe
    Der Berufsgenossenschaftliche Arbeitsmedizinische und Sicherheitstechnische Dienst in Karlsruhe unterstützt uns in der ganzheitlichen Betreuung unserer Beschäftigten:
    • Betriebsarzt
      Eine Fachärztin für Innere Medizin berät, untersucht und impft ggf. im Rahmen von Vorsorge- und Eignungsuntersuchungen sowie bei Wiedereingliederung nach Krankheiten und Unfällen.

    • Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung
      Eine Diplom-Psychologin berät bei psychischen Belastungssituationen in beruflich wie auch privat anfallenden Themen und Anliegen.

Vergütung und sonstige Leistungen

Vergütung
Die Vergütung richtet sich nach den Fähigkeiten, Erfahrungen und Anforderungen an die Beschäftigten. Sie ist im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) geregelt. Damit bieten wir Transparenz und Verlässlichkeit.

Gehaltserhöhung durch Berufserfahrung
Bereits das Einstiegsgehalt ist der Tätigkeit und der Berufserfahrung entsprechend im Tarifvertrag festgelegt. Durch Betriebszugehörigkeit und zunehmende Berufserfahrung können Gehaltserhöhungen innerhalb der Entgeltgruppe erreicht werden.

Attraktive Sonderleistungen
Unsere Beschäftigten profitieren von umfangreichen Sozialleistungen:
  • Jährliche Sonderzahlungen
    Einmal jährlich erhält jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter eine tarifliche Sonderzahlung, die sich prozentual nach der Entgeltgruppe und der jährlichen Beschäftigungsdauer richtet. Zudem praktizieren wir eine leistungsorientierte Bezahlung.

  • Vermögenswirksame Leistungen
    Zusätzlich zum Grundgehalt zahlen wir - auf Antrag und nach Vorlage eines entsprechenden Vertrages - vermögenswirksame Leistungen.

  • Betriebliche Altersversorgung
    Ab dem ersten Arbeitstag bieten wir unseren Beschäftigten eine moderne betriebliche Altersversorgung mit attraktiven Leistungen als Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung. Neben der gesetzlichen Rente erhalten sie so im Alter eine monatliche Betriebsrente von der VBL. Eine Hinterbliebenenversorgung ist in unserer betrieblichen Altersversorgung VBLklassik ebenfalls enthalten. Darüber hinaus können unsere Beschäftigten zusätzlich noch selbst etwas für ihre Rente tun mit unserer freiwilligen Versicherung VBLextra.

  • Betriebsrestaurant
    Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist uns wichtig. In unserem Betriebsrestaurant gibt es daher ein vielseitiges Angebot an preisgünstigen und abwechslungsreichen Hauptmahlzeiten, Suppen und Salaten sowie alkoholfreien Getränken. Zudem bietet unser Caterer täglich wechselnde Frühstücksangebote sowie Heiß- und Kaltgetränke, frische Backwaren, Obst, Snacks und Süßigkeiten an.

 

Stellenangebote

Karriere machen bei der VBL. weiter

Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite Cookie-Policy.    English version

Schließen