VBL. Die sichere Versorgung aus einer Hand
     
| German | Schriftgröße:
Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.

Online-Vorträge für Versicherte.

Was ist das Angebot?

Wie funktioniert das?

Auf Informationsveranstaltungen bei großen Arbeitgebern informieren wir schon seit Jahren unsere Versicherten über die Zusatzversorgung bei der VBL. Diesen Service möchten wir ab sofort auch kleineren Dienststellen ermöglichen. Um dies zeitnah und kostengünstig durchführen zu können, bieten sich die technischen Möglichkeiten einer Online-Übertragung unserer Vorträge an. Der Online-Vortrag wird über das Internet übertragen. Bei dieser Gelegenheit erhalten die bei der VBL versicherten Beschäftigten die wichtigsten Informationen zur Zusatzversorgung.

Vorteil: Die Vortragsinhalte können von allen Beschäftigten gemeinsam über eine zentrale Beamer-Präsentation verfolgt werden, zum Beispiel im Rahmen einer Personalversammlung. Der Vortrag kann aber auch gleichzeitig an verschiedene Standorte auf mehrere PC-Bildschirme gesendet werden.

 

Wer kann das Angebot buchen?

 

Drei Schritte zum VBL-Online-Vortrag.

Online-Vorträge für Versicherte werden immer in Zusammenarbeit mit Arbeitgebern durchgeführt. Wir stimmen mit der Personaldienststelle im Vorfeld Termine, Themen und technische Voraussetzungen ab. Wir begleiten Sie von der Planung bis zur Durchführung.
Unser gemeinsames Ziel: Die Beschäftigten erhalten alle erforderlichen Informationen zur Zusatzversorgung aktuell und bedarfsorientiert vorgestellt.
1. Anmeldung unter kundenberatung@vbl.de

2. Wir planen gemeinsam einen Termin.

3. Wir starten die Live-Übertragung des Vortrags.
Bild: VBL. Online-Vorträge

Online-Beratung für Versicherte.

We care about your security and privacy when you are using the internet. Our website does not use cookies to store personal data nor exchange it with third parties. However, this website does use cookies in order to improve functionality and performance. If you continue reading and using our website, you agree on the use of cookies. For further information see our Cookie Policy.    German version

Close