VBL. Die sichere Versorgung aus einer Hand
     
| German | Schriftgröße:
Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.

Sachbearbeiter/-in operatives Objektmanagement

Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut ca. 4,5 Mio. Versicherte und ca. 1,3 Mio. Rentnerinnen und Rentner.

Für die Abteilung Kommunikations- und Informationsmanagement, Referat Facility Management, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt – im Rahmen einer Elternzeitvertretung, voraussichtlich bis Juni 2019 – eine/-n

Sachbearbeiter/-in operatives Objektmanagement

mit kaufmännischem Schwerpunkt.

Ihre Aufgaben

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Wahrnehmen von

  • zentralen kaufmännischen und planerischen Objektmanagementaufgaben im Aufgabengebiet des Flächenmanagements der VBL (mit derzeit etwa 1.000 bis 1.100 Arbeitsplätzen an unterschiedlichen Standorten in Karlsruhe)
  • zentralen und übergreifenden Aufgaben im Zusammenhang mit der Planung, Beschaffung und Koordination von Arbeitsplatz- und Geschäftsausstattungen (zum Beispiel Arbeits- und Sonderarbeitsplätze, Büro- und Besprechungsräume, Sozial- und Kommunikationsflächen)
  • zentralen fachlichen und koordinierenden Aufgaben hinsichtlich der Planung und Koordination von Umzügen (Umzugsmanagement)
  • zentralen Planungs- und Koordinationsaufgaben im Zusammenhang mit dem Telekommunikationsmanagement (zum Beispiel Betreuung der TK-Anlage, Verwaltung von mobilen Endgeräten, usw.)

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder gleichwertige Kenntnisse
  • (Erste) Berufserfahrung in den Bereichen Innenarchitektur, Bauzeichnung oder Raumgestaltung
  • Kenntnisse in der Flächen-, Raum- und Möblierungsplanung, im Zeichnen von Grundrissen, Ausstatten von Räumen und in der Arbeitsplatzorganisation, Arbeitssicherheit und Tele- kommunikationsmanagement sind von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang und praktischem Einsatz der IT-Werkzeuge, wie CAFM und CAD
  • Sicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft und Motivation, gemeinsam mit dem Team Ziele zu erreichen
  • Zuverlässigkeit

Ihre Perspektiven

  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersversorgung“
  • Motivierende Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team
  • Selbstständiges Arbeiten mit eigenem Verantwortungsbereich
  • Praxisorientierte Einarbeitung in den Themenbereich
  • Vielseitige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit
  • Ganzheitliches Gesundheitsmanagement, unter anderem Betriebssportgruppen
  • Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung
  • Familienbewusste Personalpolitik als Mitglied des Unternehmensnetzwerks Erfolgsfaktor Familie
Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine personalwirtschaftliche Zielsetzung unseres Hauses. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Männern.

Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte bis spätestens 27. September 2017 an folgende Adresse richten:

VBL
Personalreferat
Hans-Thoma-Straße 19
76133 Karlsruhe

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen: bewerbungen@vbl.de

Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Fitterling (Referat Personaladministration) unter der Telefonnummer 0721 155-341.

Arbeitgeber VBL

Wir haben einiges zu bieten.
weiter

Stellenangebote

Karriere machen bei der VBL. weiter

We care about your security and privacy when you are using the internet. Our website does not use cookies to store personal data nor exchange it with third parties. However, this website does use cookies in order to improve functionality and performance. If you continue reading and using our website, you agree on the use of cookies. For further information see our Cookie Policy.    German version

Close