VBL. Die sichere Versorgung aus einer Hand

Meine VBL

Anmeldung

 
 
Legen Sie Ihren neuen Personalausweis (nPA) in das Kartenlesegerät, aktivieren Sie Ihre AusweisApp und klicken Sie auf das Logo.

Registrierung

Für Versicherte und Rentner

Jetzt registrieren
Freischaltcode einlösen

Für Arbeitgeber

Jetzt registrieren


Vorteile

Meine VBL ist das Kundenportal für Arbeitgeber, Versicherte und Rentner und bietet viele exklusive Online-Services.

Online-Services für Versicherte und Rentner

Vertragsdaten auf einen Blick
Mit Ihrem Zugang in Meine VBL haben Sie Ihre Vertragsdaten immer zur Hand. Sie haben Zugriff auf Ihre Vertragsdaten aus der Pflichtversicherung VBLklassik und der freiwilligen Versicherung VBLextra/VBLdynamik.

Persönliche Daten verwalten
Sie haben eine neue Adresse oder möchten der VBL Ihre De-Mail-Adresse mitteilen? In Meine VBL können Sie uns Ihre neue Anschrift und Kontaktdaten sicher und einfach online mitteilen. Natürlich können Sie in diesem Bereich auch jederzeit Ihr persönliches Passwort ändern.

Mitteilungen
In Meine VBL erhalten Sie wichtige Mitteilungen sowie Ihre Versicherungsnachweise aus der Pflichtversicherung und/oder freiwilligen Versicherung elektronisch bereit gestellt. Der Umwelt zuliebe.

Dokumente übermitteln
Übermitteln Sie bequem von zu Hause aus der VBL Ihre Dokumente, wie zum Beispiel ein Schreiben oder Unterlagen (Kopien) zu Ihrem Antrag.

Rentenantrag online stellen
Als Versicherte/-r mit gesetzlichem Rentenanspruch können Sie online Ihren VBL-Rentenantrag stellen. Ihre Eingaben werden gespeichert, so dass Sie den Antrag auch zu einem späteren Zeitpunkt fertigstellen können. Sobald Ihr Rentenantrag vollständig erstellt ist, wird dieser elektronisch an die VBL übermittelt.

Der Vorteil:
Sie stellen Ihren Rentenantrag einfach, schnell und bequem online, ganz ohne Versandkosten.
Link: Weitere Informationen zum Online-Rentenantrag

Rentencountdown
Der Rentencountdown berechnet für Sie die verbleibende Zeit bis zu Ihrem Renteneintritt und erinnert Sie auf Wunsch Ihren Rentenantrag frühzeitig zu stellen.

Rentenplaner
Mit unsrem Rentenplaner erfahren Sie die Höhe Ihrer Rentenlücke und wie Sie diese schließen können.

Betriebsrentenrechner VBLklassik
Ermitteln Sie mit dem Betriebsrentenrechner Ihre prognostizierte Betriebsrente aus der Pflichtversicherung VBLklassik.

Angebot & Antrag zur freiwilligen Versicherung
Berechnen Sie Ihr persönliches Angebot zur Riester-Rente oder Entgeltumwandlung. Ihr unverbindliches Angebot erhalten Sie sofort online. Auf Wunsch können Sie Ihren Antrag auf Abschluss einer freiwilligen Versicherung elektronisch stellen.

Beitragserstattung online beantragen
Sofern die Voraussetzungen für die Beitragserstattung in der VBLklassik erfüllt sind, können Sie sich die Beiträge erstatten lassen.

Terminbuchungen
Buchen oder stornieren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch vor Ort oder online.

Bestellservice
Bestellen Sie unsere Broschüren oder Informationsmaterial kostenfrei per Mausklick.

VBLnewsletter abonnieren/abbestellen
Erhalten Sie regelmäßig per E-Mail aktuelle Informationen über die betriebliche Altersvorsorge bei der VBL.

Und viele weitere Online-Services

Online-Services für Arbeitgeber

Online-Meldung V2 – RIMA-Meldung für die Pflichtversicherung VBLklassik
Die Online-Meldung V2 ermöglicht Ihnen die elektronische Übermittlung aller Meldedaten für die Durchführung der Pflichtversicherung bei der VBL (RIMA) über das Internet. Von der Anmeldung bis hin zur Abmeldung. Ihr Vorteil: Eine komfortable Erfassung und die sichere Übermittlung der Meldedaten.

Adress- und Kontaktdaten von Arbeitnehmern ändern
Einer Ihrer Mitarbeiter ist umgezogen? Die Kontaktdaten haben sich geändert? Gerne können Sie uns die Änderungen online mitteilen.

Rentenantragsbearbeitung: VBL-Rentenanträge online erstellen, verwalten und übermitteln
Mit Hilfe der „Rentenantragsbearbeitung“ erstellen Sie nach Erhalt eines Webcodes die erforderlichen Angaben des Arbeitgebers einfach und bequem online. Falls Ihre Beschäftigten Unterstützung benötigen, können auch Sie den Antrag auf Betriebsrente für Versicherte mit gesetzlichen Rentenanspruch stellen. Die Daten werden nach vollständiger Erstellung der Rentenanträge sicher an die VBL übermittelt.

Antrag zur freiwilligen Versicherung
Mit diesem Online-Service können Sie nach Erhalt eines Webcodes die Erklärung des Arbeitgebers zu einem Antrag auf Abschluss der freiwilligen Versicherung online abgeben.

Bestellservice
Bestellen Sie unsere Broschüren, die VBL-Satzung oder Informationsmaterial kostenfrei per Mausklick.

Veranstaltungen buchen
Ob Intensivseminare, Basisseminare, Herbsttagungen oder Onlineseminare - alle Veranstaltungen werden im VBLportal angeboten. Mit Ihrem Zugang in Meine VBL können Sie Ihre Wunschveranstaltung sofort buchen und falls Sie kurzfristig nicht teilnehmen können, auch wieder stornieren.

VBLnewsletter abonnieren/abbestellen
Erhalten Sie regelmäßig per E-Mail aktuelle Informationen über die betriebliche Altersvorsorge bei der VBL.

Und viele weitere Online-Services

Fragen & Antworten

Was ist Meine VBL?

Meine VBL ist Ihr persönlicher Bereich im VBL-Kundenportal. Mit einem Zugang in Meine VBL stehen Ihnen viele exklusive Online-Services zur Verfügung. Meine VBL können alle bei der VBL beteiligten Arbeitgeber sowie Versicherte und Rentner kostenfrei nutzen.

Entstehen Kosten für die Nutzung von Meine VBL?

Die Nutzung von Meine VBL ist kostenfrei. Sie benötigen lediglich einen Internetzugang und einen Webbrowser, wie zum Beispiel den Internet Explorer ab Version 8.0.

Wie sicher ist Meine VBL?

Die Inhalte und Online-Services sind mit SSL-Verschlüsselung gesichert. SSL bedeutet "Secure Socket Layer" und ist ein Internetprotokoll zur sicheren Datenübertragung. In Meine VBL werden folgende Daten von Ihnen gespeichert:
  • Vorname, Name
  • Anschrift
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Versicherungsnummer
  • Vertragsdaten
Sollten Sie vergessen haben, sich abzumelden, sorgt eine weitere Sicherheitsfunktion dafür, dass Sie automatisch nach 60 Minuten abgemeldet werden. Bitte gehen Sie sehr sorgsam mit Ihren Zugangsdaten um und geben Sie diese nicht an Dritte weiter.

Wer kann sich registrieren?

Alle Versicherten und Rentner der VBL können sich für Meine VBL registrieren und erhalten Zugang zu den Online-Services.

Ebenfalls erhalten alle bei der VBL beteiligten Arbeitgeber Zugang in für Meine VBL.

Wie erhalte ich als Versicherter oder Rentner meine Zugangsdaten?

Der Registrierungsprozess erfolgt aus Sicherheitsgründen über ein sogenanntes Triple-Opt-in-Verfahren. Für die Registrierung benötigen Sie Ihre persönliche E-Mail-Adresse und Ihre VBL-Versicherungsnummer (10-stellige Nummer). Diese finden Sie in einem Ihrer Versicherungsnachweise oder Schreiben von der VBL. Auf der Anmelde- und Registrierungsseite www.meinevbl.de klicken Sie auf den Link "Registrierung für Versicherte und Rentner".
  • Geben Sie in das Registrierungsformular die erforderlichen Angaben ein und klicken Sie danach auf den Button "Jetzt registrieren".
  • Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Klicken Sie bitte auf diesen Link in der E-Mail, um einen Missbrauch auszuschließen und damit wir Ihren Freischaltecode zur erstmaligen Anmeldung in Meine VBL per Post zusenden können.
  • Daraufhin erhalten Sie von uns eine Mitteilung per E-Mail, dass wir Ihnen den Freischaltecodes per Post an Ihre uns bekannte Anschrift senden. Das Schreiben mit Freischaltecode zur erstmaligen Anmeldung in Meine VBL sollte innerhalb von 2-3 Werktagen bei Ihnen eintreffen. Bitte prüfen Sie in dieser E-Mail Ihre Anschrift. Sollte die Adresse nicht mehr korrekt sein, teilen Sie uns bitte Ihre neue Anschrift per E-Mail an online-service@vbl.de mit. Andernfalls kann der Freischaltecode nicht an Sie versendet werden.
  • Haben Sie das Schreiben mit Ihrem Freischaltecode erhalten, gehen Sie auf www.meinevbl.de und klicken auf den Link "Freischaltecode einlösen". Nach Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Freischaltecodes vergeben Sie Ihr persönliches Passwort, mit dem Sie sich jederzeit in Meine VBL anmelden können.

Warum wird mein Freischaltecode nicht akzeptiert?

Für die erstmalige Anmeldung in Meine VBL haben Sie von uns per Post einen Freischaltecode erhalten. Der Freischaltecode ist ab dem Tag Ihrer Registrierung nur 30 Tage gültig. Wird er innerhalb dieser Zeit nicht eingelöst, verfällt er. In diesem Fall müssen Sie sich neu registrieren. Bitte achten Sie bei der Eingabe Ihres Freischaltecodes auf die Groß- und Kleinschreibung.

Wie erfolgt der Registrierungsprozess für Arbeitgeber?

Der Registrierungsprozess erfolgt aus Sicherheitsgründen über ein sogenanntes Triple-Opt-in-Verfahren. Für die Registrierung benötigen Sie die Arbeitgeberkontonummer (6-stellige Nummer) Ihres Arbeitgebers.
  • Auf der Anmelde- und Registrierungsseite www.meinevbl.de klicken Sie auf den Link „Registrierung für Arbeitgeber“.
  • Nun füllen Sie das Online-Registrierungsformular aus und wählen die Online-Services, die Sie benötigen. Sofern Sie keinen unserer elektronischen Übermittlungsdienste (z. B. Rentenantragsbearbeitung oder Online-Meldung V2) auswählen, erhalten Sie Ihre Zugangsdaten zum Anmelden in Meine VBL umgehend per E-Mail. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welche Online-Services Sie benötigen, können Sie nachdem Sie sich registriert und in Meine VBL mit Ihren Zugangsdaten angemeldet haben, in Ihrem persönlichen Bereich unter „Online-Services“ weitere Online-Services hinzubuchen.
  • Wählen Sie einen elektronischen Übermittlungsdienst bei der Registrierung aus, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Formular „Bestätigung Ihrer Registrierung“ als Anlage. Bitte drucken Sie das Formular aus und senden Sie es unterschrieben an den Arbeitgeberservice der VBL.
  • Nach Prüfung Ihrer Angaben erhalten Sie Ihre Zugangsdaten, mit denen Sie sich jederzeit in Meine VBL anmelden können.
Schnellregistrierung für den Service "Veranstaltungen buchen"
  • Bitte füllen Sie das Registrierungsformular auf www.meinevbl.de aus.
  • Bei Dienste wählen Sie bitte nur „Veranstaltungen buchen“ aus.
  • Somit haben Sie nach erfolgreicher Registrierung direkt die Möglichkeit, VBL-Veranstaltungen zu buchen. Zudem erhalten Sie per E-Mail Ihre Zugangsdaten zum Anmelden in Meine VBL.
Sammelregistrierung
Die VBL bietet für Sie als Arbeitgeber auch den Service einer „Sammelregistrierung“ an. Dies ist empfehlenswert, wenn Sie mehrere Mitarbeiter auf einmal registrieren wollen. Eine Registrierung ist natürlich auch dann möglich, wenn Sie dezentral organisiert sind und daher für die Nutzung des Kundenportals mehrere verschiedene IP-Adressen angeben müssen oder wenn Sie für mehr als eine Arbeitgeberkontonummer zuständig sind. Für Meine VBL benötigen Sie keine spezielle Softwareinstallation. Ein Internetzugang und ein gängiger Internetbrowser (zum Beispiel Internet Explorer ab Version 8) sind ausreichend. Haben Sie Fragen zu Meine VBL und zur Registrierung? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail. Wir stehen Ihnen gerne unter online-service@vbl.de zur Verfügung.

Kann ich meine Registrierung jederzeit widerrufen bzw. meinen Zugang löschen?

Ja, Sie können Ihren Zugang jederzeit ohne Angabe von Gründen selbstständig löschen. In Meine VBL klicken Sie hierzu auf  „Verwaltung / Persönliche Daten / Zugang löschen“. Bitte beachten Sie, dass danach keine Anmeldung in Meine VBL mehr möglich ist und Ihre gespeicherten Daten gelöscht sind.

Warum kann ich mich nicht anmelden?

Nach erfolgreicher Registrierung und Einlösung Ihres Freischaltecodes, den Sie per Post von uns erhalten haben, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und persönliches Passwort) anmelden. Falls Sie bereits registriert sind, prüfen Sie bitte, ob Sie Ihre Zugangsdaten korrekt (Groß- und Kleinschreibung) eingegeben haben. Falls Sie Ihr Passwort nicht mehr wissen sollten, nutzen Sie unseren Service „Passwort vergessen“.

Neuer Personalausweis

Logo neuer Personalausweis
Mit dem neuen Personalausweis (nPA) oder auch mit dem elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) können sich VBL-Kunden (Versicherte und Rentner) einfach und sicher in unserem Kundenportal anmelden.
Was benötigen Sie, um Ihren neuen Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel für Meine VBL als Versicherter nutzen zu können?
  • Den neuen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion (eID-Funktion) und Ihre persönliche 6-stellige PIN.
  • Ein Kartenlesegerät, um die Daten des neuen Personalausweises auslesen zu können.
  • Für die Nutzung der neuen Funktionen benötigen Sie die AusweisApp, mit deren Hilfe eine sichere Verbindung zwischen Ihrem Kartenlesegerät, Ihrem Personalausweis und der VBL als sog. Diensteanbieter hergestellt werden kann. Diese Software ermöglicht den verschlüsselten Datenaustausch zwischen Personalausweis und der VBL. Weitere Information finden Sie auch unter personalausweisportal.de. Die aktuelle AusweisApp vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) können Sie sich hier herunterladen: https://www.ausweisapp.bund.de
Wie melden Sie sich in Meine VBL mit dem neuen Personalausweis an?
  • Bevor Sie sich mit Ihrem neuen Personalausweis in Meine VBL einfach und sicher anmelden können, müssen Sie sich registriert haben und im Besitz Ihrer persönlichen Zugangsdaten sein.
  • Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten unter www.meinevbl.de an.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung in Meine VBL wählen Sie den Bereich "Verwaltung" und danach "Neuer Personalausweis" aus.
  • Bevor Sie Ihren Personalausweis für das Anmelden in Meine VBL registrieren, prüfen Sie bitte ob Ihr Ausweis-Kartenlesegerät angeschlossen und die AusweisApp aktiv ist.
  • Bitte klicken Sie danach auf den Link "Personalausweis registrieren" und vergewissern Sie sich, dass Ihr elektronischer Personalausweis von Ihrem Kartenlesegerät erkannt wird.
  • In der sich dann öffnenden AusweisApp wählen Sie die vom neuen Personalausweis zu übertragenden persönlichen Daten aus.
  • Zur Bestätigung der Registrierung Ihres neuen Personalausweises geben Sie noch Ihre 6-stellige PIN ein.
  • Danach erhalten Sie eine Erfolgsmeldung und Sie können sich bei Ihrem nächsten Besuch in Meine VBL mit Ihrem neuen Personalausweis und Ihrer 6-stelligen PIN anmelden.
Hilfe bei Problemen oder Fehlermeldungen
Sperrnotruf
  • Für den Ausweisinhaber besteht die Möglichkeit, die Sperrung der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises und des elektronischen Aufenthaltstitels gemäß § 10 Abs. 6 PAuswG und § 25 Abs. 1 PAuswVO kostenfrei telefonisch zu veranlassen. Die Rufnummer des Sperrnotrufs lautet: 116 116.

Ich habe mein Passwort vergessen?

Auf der Anmelde- und Registrierungsseite www.meinevbl.de finden Sie den Link „Passwort vergessen“.

Versicherte und Rentner:
Klicken Sie auf diesen Link und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und VBL-Versicherungsnummer (10-stellige Nummer) ein.

Arbeitgeber:
Klicken Sie auf diesen Link und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Arbeitgeberkontonummer (6-stellige Nummer) ein.

Daraufhin senden wir Ihnen per E-Mail ein neues Passwort, mit dem Sie sich wieder in Meine VBL anmelden können. Nachdem Sie sich in Meine VBL angemeldet haben, ändern Sie das Passwort bitte unter Verwaltung / Persönliche Daten / Passwort ändern.

Kann ich meinen Zugang in Meine VBL löschen?

Falls Sie von Meine VBL nicht überzeugt sind und sich dauerhaft abmelden möchten, können Sie Ihren Zugang selbstverständlich jederzeit löschen.

Kontakt

Sie haben Fragen zu Meine VBL oder zu den Online-Services?

Kontakt Unser Online-Service-Team steht Ihnen gerne
per E-Mail unter online-service@vbl.de zur Verfügung.

Referat KI20 // Online-Kommunikation, Internet, E-Government

Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite Cookie-Policy.    English version

Schließen