VBL. Die sichere Versorgung aus einer Hand
     
Kontakt | Anmelden | English | Schriftgröße:
Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.

Duales Studium

Bild: Duales Studium
 

Dual studieren – doppelt erfolgreich sein: Das innovative Studienkonzept der DHBW mit dem Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen ist einzigartig in Deutschland. Ihnen wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern Sie lernen auch, dieses in der Praxis anzuwenden.

Bei der VBL können Sie die dualen Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre - Versicherung mit Bachelor-Abschluss belegen.
 

Ausbildungspartner VBL.

Sie verbringen im Wechsel drei Monate an der DHBW Karlsruhe und drei Monate bei der VBL.

Wir erwarten von Ihnen

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Ausgeprägte Leistungsbereitschaft
  • Engagement und Kreativität im Team
  • Logisches und innovatives Denken
  • Ziel- und Erfolgsorientierung sowie Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Aufgeschlossenheit gegenüber betrieblichen Zusammenhängen

Dafür bieten wir Ihnen

  • vielfältige Einsatzgebiete in der IT und den Fachbereichen
  • Praxisorientierte Einarbeitung
  • Projektarbeiten, die Ihr Potenzial freisetzen
  • Chancen im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersvorsorge“

Einführungswochen

Zum optimalen Start erhalten Sie im September eine vierwöchige Einführung zum gegenseitigen Kennenlernen. Durch praxisnahe Vorträge erhalten Sie einen ersten Überblick über das Tätigkeitsfeld und die Produkte der VBL.  Darüber hinaus dienen die Einführungswochen durch das Bearbeiten von Aufgaben in Einzel- und Gruppenarbeit (Theorie) sowie die Mitarbeit in einzelnen Unternehmensbereichen (Praxis) als ideale Vorbereitung für das kommende duale Studium.

Praxisphasen

In den 3-monatigen Praxisphasen lernen Sie die VBL mit den einzelnen Geschäftsbereichen und spezifischen Aufgaben kennen. Dabei werden Sie mit Produkten, Funktionen und Strukturen vertraut gemacht. Die Praxisphasen werden auch von vertriebsorientierten Projektarbeiten begleitet, die sich an aktuellen Fragestellungen in der VBL orientieren und die von Ihrem Studienbegleiter und den Lehrbeauftragten der DHBW Karlsruhe definiert und begleitet werden.

Studiengang Betriebswirtschaftslehre - Versicherung

Studiengang

Der Studiengang BWL Versicherung bietet sowohl eine versicherungswirtschaftliche als auch eine interdisziplinär angelegte finanzwirtschaftliche Ausbildung in einem Studium an. In Ihrem dreijährigen dualen Studium geht es sowohl um die Vermittlung von Managementkenntnissen (Führung, Marketing, Controlling) als auch um das produktspezifische Knowhow.

 

Studieninhalt

Im theoretischen Teil an der Dualen Hochschule lernen Sie wichtige Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaft kennen, die durch Grundlagen aus den Gebieten Recht, Mathematik, Statistik und Informationstechnologien ergänzt werden. Gezielte Persönlichkeitsentwicklung, erweiterte Fremdsprachenkenntnisse und ein spezifisches Vertriebsmanagementwissen ermöglichen es Ihnen, Ihre Qualifikation im Hinblick auf vielfältigste Berufschancen auszubauen.

Studiengang Wirtschaftsinformatik

Studiengang

Die Wirtschaftsinformatik verbindet interdisziplinär Themengebiete aus der Informatik und den Wirtschaftswissenschaften. In Ihrem dreijährigen dualen Studium geht es um den Entwurf, die Anwendung und die Nutzung computergestützter Informationssysteme in Wirtschaft und Verwaltung. Ebenso lernen Sie Methoden und Techniken zur Analyse betrieblicher Abläufe und zum Aufbau entsprechender Informationssysteme kennen.

Studieninhalt

Im theoretischen Teil an der Dualen Hochschule werden Ihnen wichtige Grundlagen der Informationstechnologie vermittelt. Hierzu gehören unter anderem: Objektorientierte Programmierung und Software-Entwurf, Datenbanksysteme und Rechner-Architekturen, Internet-Technologien und E-Business-Systeme. Dazu kommen methodische Schwerpunkte der Wirtschaftsinformatik. Im betriebswirtschaftlichen Kontext befassen Sie sich mit Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie mit rechtlichen Themengebieten. Darüber hinaus können Sie diesen Teil des Studiums nutzen, um Kenntnisse und Fähigkeiten in Präsentationstechniken, Rhetorik und Fremdsprachen zu erwerben oder zu vertiefen.

Informationen von A bis Z

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Arbeitszeit

In Absprache mit Ihrem Abteilungsbetreuer können Sie Ihre Wochenarbeitszeit (39 Stunden) täglich flexibel zwischen 6 und 19 Uhr festlegen.

DHBW Karlsruhe

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe zählt zu den renommiertesten Adressen in diesem Ausbildungsmodell. Sie wurde 1979 als erste Institution dieser Art in Deutschland als „Berufsakademie Karlsruhe“ gegründet.

Duales Studium

Der Grundbestandteil eines dualen Studiums ist die Verknüpfung von praktischer Arbeit in einem Unternehmen und theoretischen Vorlesungen in einer Hochschule. Diese beiden Einsatzgebiete wechseln sich in einem 3-monatigen Rhythmus miteinander ab. Dadurch gestaltet sich die Studienzeit vielfältig und abwechslungsreich.

Einführungswochen

Zum optimalen Start erhalten Sie im September eine vierwöchige Einführung zum gegenseitigen Kennenlernen. Wir stellen Ihnen unsere Unternehmensbereiche vor und statten Sie mit der nötigen Technik aus.

Gehalt

Die Vergütung ist im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVAöD Bund) geregelt.

Studienbeginn

Das Studium beginnt am 1. Oktober eines jeden Jahres.

Studiendauer

Das Studium dauert 3 Jahre.

Studieninhalt

Eine genaue Beschreibung erhalten Sie unter dem jeweiligen Studiengang oder auf der Homepage der DHBW Karlsruhe.

Urlaub

Unsere Studentinnen und Studenten erhalten 28 Tage Urlaub.

VBL

Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut ca. 4,5 Mio. Versicherte und 1,3 Mio. Rentnerinnen und Rentner. Am Standort Karlsruhe arbeiten derzeit 904 Mitarbeiter/-innen. (Stand Zahlen: Mai/Juni 2017)

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte an folgende Adresse richten:

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Referat Personaladministration
Hans-Thoma-Str. 19
76133 Karlsruhe

Link: Anfahrt

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen: bewerbungen@vbl.de.

Ihre Fragen beantwortet gerne Herr Selhorst (Referat Personalentwicklung) unter der Telefonnummer 0721 155 583.

Direktkontakt zu den aktuellen Studierenden erhalten Sie per E-Mail unter azubi@vbl.de.

Studienplätze 2018

Bewerben Sie sich ab September 2017 unter bewerbungen@vbl.de.

Ausbildungspartner

Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe
weiter

Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Internet sind uns wichtig! Es werden mittels des Einsatzes von Cookies keinerlei persönliche Daten gespeichert oder mit Dritten getauscht. Dennoch verwendet diese Website Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Seite Cookie-Policy.    English version

Schließen