Hinweise zur Leistungsmitteilung für die Einkommensteuererklärung.

Als Rentnerin/Rentner erhalten Sie von der VBL jährlich eine Leistungsmitteilung für die Steuererklärung. Die Leistungsmitteilung informiert Sie darüber, welche Rentenleistungen wir Ihnen im vergangenen Jahr ausgezahlt haben und wie diese zu versteuern sind. Die Leistungsmitteilung hilft Ihnen beim Ausfüllen der Anlage R der Steuererklärung (Renten und andere Leistungen).

Die Inhalte der Leistungsmitteilung senden wir auch elektronisch über die Zentrale Stelle für Altersvermögen (ZfA) an die Finanzbehörden. Dazu sind wir gesetzlich verpflichtet. Die Daten zu Ihrer VBL-Rente übermitteln wir bis spätestens 1. März.

Damit Sie sich besser zurechtfinden, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zur Leistungsmitteilung in Form von Häufigen Fragen und Antworten zusammengestellt.
 

Sie möchten Ihre Leistungsmitteilung elektronisch in Meine VBL erhalten?

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in Meine VBL an. Noch keinen Zugang? Zur Registrierung.

Für die Registrierung benötigen Sie Ihre VBL-Versicherungsnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten in wenigen Tagen per Post. Mit einem Zugang in Meine VBL stehen Ihnen zudem viele exklusive Online-Services zur Verfügung.

Damit Sie Ihre Leistungsmitteilung für das Jahr 2021 in Meine VBL erhalten, registrieren Sie sich bitte bis zum 31. Januar 2022. Sobald Ihre Leistungsmitteilung zum elektronischen Abruf bereitsteht, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung.