Nutzen Sie die Video-Beratung der VBL.

Wie vereinbare ich eine Video-Beratung?

  • Melden Sie sich für die Vereinbarung einer Video-Beratung mit Ihren Zugangsdaten in Meine VBL an. Falls Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich hier registrieren.
  • Nach Anmeldung im Kundenportal Meine VBL finden Sie in Ihrem persönlichen Bereich unter der Rubrik „Online-Services / Terminbuchung“ den Link „Video-Beratung“
  • Wählen Sie im Terminkalender Ihren Wunschtermin aus.
  • Sie erhalten per E-Mail eine Terminbestätigung und kurz vor Beginn der Video-Beratung eine Terminerinnerung.
  • Melden Sie sich zum Starten der Video-Beratung in Meine VBL an. Unter der Rubrik „Online-Services / Beratung“ finden Sie Ihren persönlichen Link zur Teilnahme an der Video-Beratung.

Eine nähere Beschreibung des Verfahrens sowie Voraussetzungen zur Teilnahme finden Sie in folgendem Dokument.
Download: Meine VBL. Kurzanleitung Video-Beratung, PDF, 863 KB

Wie lange dauert eine Video-Beratung?
Eine Video-Beratung dauert zwischen 20 und 30 Minuten.

Welche Vorteile bietet mir die Video-Beratung?
Bei der Video-Beratung kann Ihnen ein/e Kundenberater/-in zur Klärung Ihrer Fragen zum Beispiel Ihre individuellen Versichertendaten direkt auf Ihren Bildschirm übertragen. Dabei können Sie per Telefon Ihre Fragen stellen und sehen dabei Ihre/n Kundenberater/in. Sie sind hingegen nur dann für den Kundenberater sichtbar, wenn Sie eine Webcam haben und diese auch für diese Übertragung proaktiv freischalten.

Wie sicher ist die Video-Beratung?
Die gesamte Kommunikation zwischen Ihnen und der VBL erfolgt datenschutzkonform. Die Beratung wird nicht aufgezeichnet und es werden nur die Daten erhoben und gespeichert, die für die Video-Beratung tatsächlich erforderlich sind. Die Verbindung ist verschlüsselt. Die Aushandlung des Verfahrens erfolgt über Transport Layer Security (TLS).